Games.ch

Playstation Vita

"Desert Ashes" kommt für den Handheld

News Katja Wernicke

Über den offiziellen PlayStation Blog hat Sony gemeinsam mit Luc Bernard den Free-to-Play-Titel „Desert Ashes“ angekündigt. Dabei handelt es sich um ein rundenbasiertes Strategiespiel mit lokalen und online Multiplayer-Modi, welche sich auf der PlayStation Vita und über PlayStation TV spielen lassen.

Screenshot

Zum Launch von „Desert Ashes“ werden drei Single-Player-Kampagnen, ein Online-PvP-Multiplayer und ein lokaler PvP-Multiplayer auf PlayStation TV verfügbar sein. Während man lokal einfach gemeinsam mit einem Freund spielt, bietet der Online-Modus verschiedene Highlights: „Wenn ihr eure Runde gemacht habt, müsst ihr nicht darauf warten, dass euer Gegner seinen Spielzug macht, wenn ihr zu beschäftigt mit anderen Dingen seid. Es gibt zum Beispiel drei verschiedene Timer, die ihr stellen könnt, bevor ihr euren Sieg über euren Gegner erklärt, falls dieser zu lange braucht. Es wird 5 Minuten, 20 Minuten, 8 Stunden und 24 Stunden geben. Ihr könnt mit dem Online Multiplayer auch auf eurer Vita spielen, wenn ihr weg seid und genau an der Stelle weitermachen, an der ihr das Haus verlassen habt.“

Zudem kann die eigene Armee in „Desert Ashes“ angepasst werden: Zum Beispiel fügt der Fort-Toughness-Vorteil allen verbündeten Einheiten einer Struktur 20 Prozent DEF hinzu. Das Besondere von „Desert Ashes“ ist die Zeit, denn jedes Mal, wenn ein Spielzug getätigt wurde, vergeht im Spiel eine Stunde. Durch diese zeitlichen Veränderungen kommt Abwechslung in das Spielsystem.

Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt, aber es wird auf mithilfe der Community gehofft. Auch ein genauer Release-Termin fehlt noch.

Kommentare