Games.ch

Heute finales Content-Update für Puyo Puyo Tetris 2

Vier spielbare Charaktere, Zuschauer-Modus & mehr

News Video Michael Sosinka

SEGA veröffentlicht heute das dritte und somit auch finale Content-Update für "Puyo Puyo Tetris 2", das vier neue spielbare Charaktere, Cross-Gen-Play (PS4 und PS5), vier weitere Backround-Tracks, einen Zuschauer-Modus und einen besonders heftigen Schwierigkeitsgrad enthält.

Das heutige Update im Überblick

  • Vier neue spielbare Charaktere: Harpy, ein gutherziges, geflügeltes Mädchen, das gerne singt, obwohl sie tragischerweise kaum einen Ton trifft, kann die MP-Wiederherstellung ihrer Gruppe im Talentkampf-Modus verbessern. Legamünt, ein Mitglied der heiligen Ritterschaft mit unübertroffenen Fähigkeiten, kann den Angriffswert der Gruppe erhöhen und gleichzeitig die Verteidigung des Gegners verringern. Ragnus, ein gerechter Held aus einem anderen Reich, der auf mysteriöse Weise die Form eines Kindes angenommen hat, kann unter anderem Debuffs entfernen, die auf Freunden lasten. Rozatte, die Zauberlehrlinge betreut, kann ihr Team stärken und mehrere Reihen Tetriminos vom Spielfeld entfernen.
  • Zuschauer-Modus: Kompetitive Liga-, oder Casual-Spiele können fortan von bis zu vier Zuschauern verfolgt werden. Diese können den Spielern zujubeln und sogar Wetten darauf abschliessen, wer siegreich aus der Partie gehen wird.
  • Hintergrund-Musik: Vier neue grossartige Songs finden ihren Weg ins Spiel. Unter anderem mit dabei: „Escape from the City (Cash Cash RMX)” aus Sonic Generations.
  • Neue Avatare: 20 weitere Bilder stehen den Spielern zur Verfügung.
  • Neue Schwierigkeitsgrade: Besonders mutige Spieler müssen im Super-Spicy-Modus über ihre Fähigkeiten hinauswachsen: eine Extra-Hausforderung für die Boss-Raids.

Kommentare