Games.ch

Live-Action-Trailer zu Quantum Break

Kein Foto-Modus [Update: Zeitreise-Video]

News Michael Sosinka

Im neuen Live-Action-Trailer zu "Quantum Break" bekommen wir etwas von den TV-Episoden mit. Leider hat das Spiel keinen Foto-Modus.

Der Release von "Quantum Break" nähert sich mit grossen Schritten und heute haben Microsoft und Remedy einen neuen Trailer veröffentlicht, der sich vor allem auf die Live-Action-Episoden konzentriert. Zwischen den einzelnen Kapiteln werden nämlich zirka 25 Minuten lange TV-Folgen mit echten Schauspielern gezeigt.

Remedy hat sich übrigens auch zum fehlenden Foto-Modus geäussert und gesagt, dass dafür einfach nicht mehr die Ressourcen ausgereicht haben. Falls das Spiel ein Erfolg werden sollte, könnten sich die Entwickler offenbar eine nachträgliche Integration vorstellen. Und dann noch eine Sache: Wer gerne streamt und Probleme bei den Copyrights vermeiden möchte, kann im Menü die entsprechende Lizenzmusik abstellen. "Quantum Break" wird am 5. April 2016 für den PC und die Xbox One erscheinen.

Update: Remedy hat ein weiteres Video nachgereicht, in dem Dr. William Joyce den Prototyp seiner Zeitmaschine testet. Diesen Videoschnipsel werden ihr auch im Spiel finden.

Kommentare