Games.ch

Starke Vorbestellerzahlen für Quantum Break

Microsoft plant für E3 2016 wieder ein Fanfest

News Michael Sosinka

Die Chancen stehen gut, dass sich "Quantum Break" ordentlich verkaufen wird. Microsoft Aaron Greenberg spricht von starken Vorbestellzahlen.

Screenshot

Microsofts Games Marketing Head Aaron Greenberg hat verraten, dass die bisherigen Vorbestellungen von "Quantum Break" eine sehr starke Performance hingelegt haben und sogar besser ausfallen, als es der Plan vorhergesehen hat. Die Händler erhöhen jedenfalls ihre Bestellungen. Aaron Greenberg ist der Ansicht, dass "Quantum Break" ein "Mega-Hit" sein wird. Genaue Zahlen hat er allerdings nicht genannt.

In diesen Tagen wird darüber hinaus eine TV-Kampagne zu dem Actionspiel anlaufen und in den Kinos werden wir auch Werbespots sehen. "Quantum Break" wird am 5. April 2016 für den PC und die Xbox One erscheinen. Aaron Greenberg hat ebenfalls bestätigt, dass es zur E3 2016 wieder ein Fanfest geben wird. Informationen werden im Mai 2016 genannt, aber es wird in diesem Jahr etwas anders sein, heisst es.

Kommentare