Games.ch

Ubisoft listet Rainbow Six Quarantine-Termin & dementiert ihn wieder

War ein Fehler

News Michael Sosinka

Es sah so aus, als ob Ubisoft den Release-Termin von "Rainbow Six Quarantine" geleakt hat. Dieser wurde aber schnell wieder dementiert.

Screenshot

Auf der offiziellen "Ubisoft Connect"-Website wurde "Rainbow Six Quarantine" kurzzeitig mit dem 21. März 2021 gelistet. Ubisoft hat sich jedoch schnell zu Wort gemeldet und den Termin dementiert. Dabei hat es sich nur um einen Fehler gehandelt, heisst es. Laut den den letzten Angaben von Ubisoft wird "Rainbow Six Quarantine" irgendwann zwischen dem 1. April 2021 und dem 30. September 2021 auf den Markt kommen.

Es heisst: "Rainbow Six Quarantine wird von einem neuen Team bei Ubisoft Montreal entwickelt und spielt mehrere Jahre in der Zukunft des Rainbow Six-Universums. Die Rainbow Operator müssen sich gegen eine tödliche Art mutierter ausserirdischer Parasiten stellen, die menschliche Wirte und ihre Umgebung infizieren. Die Spieler dürfen sich auf intensive, spannende und völlig unvorhersehbare Missionen freuen, da sie jedes Mal, wenn sie mit ihrem Squad in Quarantine vorrücken, alles riskieren werden."

Quelle: www.ign.com

Kommentare