Games.ch

Ubisoft veröffentlicht heute Update für Rainbow Six Siege

Matchmaking wird optimiert

News Michael Sosinka

Ubisoft verbessert heute das Matchmaking-System von "Rainbow Six Siege", um die Online-Partien ausgeglichener zu gestalten.

Screenshot

Nach einer 30 Minuten langen Downtime wird heute ein neues Update für den Taktik-Shooter "Rainbow Six Siege" integriert. Das Update für alle drei Plattformen kümmert sich um das Matchmaking-System. Versprochen wird, dass sich die gegnerischen Teams nicht mehr so stark beim Rang unterscheiden.

Und was genau ändert sich? Bisher kam es oft vor, dass ein Team voll mit High-Rank-Spielern gefüllt war, während in das andere Team nur Beginner vermittelt wurden. Das soll jetzt ausgeglichener funktionieren. Die Änderung könnte allerdings auch zu längeren Matchmaking-Zeiten führen. Aber immerhin wird es fairer zur Sache gehen, zumindest wenn Ubisoft sein Versprechen hält.

Kommentare