Games.ch

Terrohunt-Modus kehrt in Rainbow Six: Siege zurück

E3-Gameplay-Video

News Video Michael Sosinka

In "Rainbow Six: Siege" kann der Terrohunt-Modus gespielt werden. Ausserdem stehen Trailer und Gameplay-Video bereit, um angeschaut zu werden.

Ubisoft kündigte heute die Rückkehr des Terrohunt-Modus in "Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege" an. Der Taktik-Shooter wird weltweit am 13. Oktober 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Terrohunt bringt eine neue Bedrohung mit sich und versetzt uns mitten in eine globalen Krise, die von einer bedrohlichen Terroristengruppierung, den White Masks, verursacht wird. Die Beschreibung: "Terrohunt beinhaltet vier verschiedene Spielmodi, welche solo- oder kooperativ mit bis zu vier Team-Mitgliedern gespielt werden können. Die fortschrittliche künstliche Intelligenz der Gegner, packende Herausforderungen und ein fesselndes Gameplay treten in jeder Mission in Erscheinung, während verschiedene Aufträge und Schwierigkeitsstufen von einer Operation zur nächsten immer wieder neue Erlebnisniveaus liefern."

Darüber hinaus hat Ubisoft die Schauspielerin Angela Bassett für die Rolle des Charakters Six verpflichtet. "Die stellvertretende Direktorin der Rainbow Six Anti-Terror-Einheit reaktiviert das Rainbow Six-Programm zur Neutralisierung der White Mask-Terrorbedrohung. Sie versorgt das Team Rainbow mit wertvollen Informationen und führt es in vielen Missionen durch das Spiel," so Ubisoft

Ausserdem kündigte Ubisoft den Beginn der Closed-Beta für den 24. September 2015 an. Spieler können sich auf der offiziellen Homepage des Spiels anmelden, um auf einer Warteliste platziert zu werden. Des Weiteren kann "Rainbow Six: Siege" bei allen teilnehmenden Einzelhändlern vorbestellt werden, um garantierten Zugang zur Beta zu erhalten. Das gilt für alle Plattformen. Xbox One-Spieler bekommen hingegen "Rainbow Six: Vegas" und "Rainbow Six: Vegas 2" kostenlos dazu.

Quelle: Ubisoft

Kommentare