Games.ch

Update 4.1 erscheint heute für Rainbow Six Siege

60hz-Server für alle Plattformen

News Michael Sosinka

Ubisoft veröffentlicht heute das Update 4.1 für "Rainbow Six Siege", welches die 60hz-Server auf allen Plattformen einführt.

Screenshot

Ubisoft veröffentlicht heute das Update 4.1 für "Rainbow Six Siege" auf allen Plattformen. Mit der neuen Version wird die Taktrate der Server erhöht. Die 60hz-Server werden nämlich eingeführt. Vorher werden jedoch Wartungsarbeiten durchgeführt, die eine Stunde dauern sollen.

Wartungsarbeiten im Überblick

  • PC: 15 bis 16 Uhr
  • PS4: 17 bis 18 Uhr
  • Xbox One: 18 bis 19 Uhr

Weitere Änderungen im Update 4.1

  • Fixed – Players lose all functionality/control after picking up a deployable shield.
  • Fixed – Ash’s breaching round does not break the wall in 2F Meeting Room on Tower.
  • Fixed – When a dead Operator is spectating a teammate while on their drone/camera, cycling through Support view modes (drone/camera and Operator views) a third option is available. This view is the First Person point of view of the operator, but the operator is invisible. If the living Operator leaves their camera/drone, the spectating Operator will see a floating gun.
  • Fixed – Dokkaebi’s gadget is not usable while rappelling.
  • Fixed – Zofia and Ela’s stats are inverted.

Kommentare