Games.ch

Ratchet & Clank für PS4 in 1080p und 30 FPS

Grafik soll an Animationsfilme heranreichen

News Michael Sosinka

Die Grafik des neuen "Ratchet & Clank" läuft mit 1080p und 30 FPS. Dabei soll die Qualität von Animationsfilmen erreicht werden.

Momentan arbeitet Insomniac Games an einem neuen "Ratchet & Clank", das im Frühjahr 2016 für die PlayStation 4 erscheinen wird. Zwar basiert der Titel auf dem ersten Teil, aber wie die Entwickler beteuern, handelt es sich dabei nicht um eine einfache Remastered-Version, da es sehr viele Neuerungen gibt.

Der Community Lead James Stevenson hat sich darüber hinaus zur Technik geäussert: "Wir sind bei 1080p und 30 FPS. Unser Ziel war es, den Detailgrad von animierten Filmen zu erreichen oder zu übertreffen. Als wir mit der Entwicklung angefangen haben, haben wir realisiert, dass das mit der PlayStation 4 tatsächlich möglich ist. Das ist sehr aufregend."

Darüber hinaus hat James Stevenson bestätigt, dass der Preis bei 40 US-Dollar liegen wird. Die Spielzeit von "Ratchet & Clank" soll hingegen 10 bis 12 Stunden betragen. Anbei seht ihr ein aktuelles Gameplay-Video.

Kommentare