Games.ch

ReCore ist seit 14 Monaten in Entwicklung

Das neue Spiel von Keiji Inafune

News Michael Sosinka

Das noch ziemlich mysteriöse "ReCore" von Keiji Inafune und den Armature Studio ist seit zirka 14 Monaten für die Xbox One in der Entwicklung.

Auf der E3 2015 in der letzten Woche hat Microsoft das höchstinteressante "ReCore" für die Xbox One angekündigt. Zu sehen gab es aber nur einen Cinematic-Trailer, in dem es eine junge Frau mit ihrem mechanischen Hund mit den Gegnern aufnimmt. Für die Entwicklung sind die Armature Studio verantwortlich, die vom ehemaligen Director der Retro Studios ("Metroid Prime") gegründet wurden.

Darüber hinaus ist Keiji Inafune ("Mega Man"-Schöpfer, arbeitet auch an "The Mighty No. 9") beteiligt. Doch wie weit ist das Projekt eigentlich fortgeschritten? Keiji Inafune hat bestätigt, dass schon seit zirka 14 Monaten an "ReCore" gearbeitet wird: "Es sind jetzt etwa 14 Monate. Wenn man all die Monate zusammenzählt, sind es rund 14 Monate. Es ist eine sehr enge Zusammenarbeit zwischen den Armature Studios und Microsoft." "ReCore" wird voraussichtlich im Jahr 2016 für die Xbox One erscheinen.

Kommentare