Games.ch

ReCore für PC bestätigt

Offenbar verschoben [Update: Verschiebung bestätigt]

News Michael Sosinka

"ReCore" wird neben der Xbox One jetzt auch für den PC erscheinen, aber offenbar wird das Action-Adventure später im Jahr veröffentlicht.

Screenshot

Erst wurde es dementiert, jetzt hat Microsoft bestätigt, dass das Action-Adventure "ReCore" neben der Xbox One auch für den PC (Windows 10) veröffentlicht wird. Offenbar wurde das Spiel jedoch verschoben. Bisher war vom Frühjahr 2016 die Rede, aber mittlerweile wird nur noch das Jahr 2016 genannt. Immerhin erscheint es nicht erst 2017 wie "Scalebound".

Das Armature Studio, welches vom ehemaligen Director der Retro Studios ("Metroid Prime") gegründet wurde, ist für "ReCore" verantwortlich. Sogar der "Mega Man"-Schöpfer Keiji Inafune wirkt mit, während der Co-Creator von "Halo" und "Destiny", Joseph Staten, die Story schreibt.

Update: Laut Microsoft wird "ReCore" in der zweiten Jahreshälfte 2016 veröffentlicht. Im Vergleich zum Frühjahr 2016 ist das also die vermutete Verschiebung.

Kommentare