Games.ch

Felder voller toter Pferde in Red Dead Online

Verstörender Glitch

News Video Michael Sosinka

Felder voller toter und verbannter Pferde, das hört sich nach einem ziemlich makaberen Horrorfilm an, aber das haben die Spieler von "Red Dead Online" erlebt.

Wie Polygon bemerkt hat, gab es in "Red Dead Online" eine Reihe von Glitches und Problemen, bei denen die Bevölkerung verschwand und Pferde nicht auftauchten, wenn man sie gerufen hat. Ein Reddit-Benutzer namens "MYNAMEISHENDRIK" befand sich in einer Version von "Red Dead Online", die nicht mehr von NPCs und Tieren bevölkert war. Andere Leute beschrieben zuletzt ähnliche Probleme.

Ein besonders verstörender Bug sorgte für Felder voller toter und verbannter Pferde in Valentine. Ihr seht hier in der News eines von vielen Beispielvideos. Laut Rockstar Games wurde dieses Problem mittlerweile behoben. Nähere Details nannte der Entwickler nicht.

Kommentare