Games.ch

Red Dead Online & GTA Online gehen zeitweise vom Netz

Um George Floyd zu ehren

News Michael Sosinka

Um die "Black Lives Matter"-Bewegung und George Floyd zu ehren, schaltet Rockstar Games am heutigen Donnerstag zwischen 20 und 22 Uhr unserer Zeit die Server von "Red Dead Online" und "GTA Online" ab.

In dieser Woche gab es auch nicht die üblichen Content-Updates für die beiden Spiele, was sicherlich auch mit der aktuellen Lage in den USA und dem Kampf gegen den Rassismus zu tun hat.

Quelle: twitter.com

Kommentare