Games.ch

Red Dead Redemption 2 wird nicht mehr verschoben

Perfektion angestrebt

News Michael Sosinka

Strauss Zelnick, der Chief Executive Officer von Take-Two, verspricht, dass es bei "Red Dead Redemption 2" keine weitere Verschiebung geben wird.

Screenshot

"Red Dead Redemption 2" wird bekanntlich erst am 26. Oktober 2018 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen, doch wie Take-Twos Chief Executive Officer Strauss Zelnick klargestellt hat, wird es keine weitere Verschiebung geben. Der Termin ist quasi in Stein gemeisselt. Und warum die Verschiebung? Man will einfach die bestmögliche Spielerfahrung und einen perfekten Titel liefern. Deswegen war man der Meinung, dass mehr Fein-Tuning nötig ist.

Strauss Zelnick erwähnte auch, dass das Weihnachtsgeschäft eine wirklich kraftvolle Zeit sein kann, und er meint, dass es zwar mehr Konkurrenz gibt, aber heute sei diese Zeit viel mehr ein offenes Feld als noch vor 10 Jahren. Es gibt also mehr Platz und Take-Two ist bei dem Release-Zeitraum sehr zuversichtlich.

Kommentare