Games.ch

Keine Singleplayer-DLCs für Red Dead Redemption 2 geplant

Fokus auf Red Dead Online

News Michael Sosinka

Rockstar Games plant keine Singleplayer-DLCs für "Red Dead Redemption 2". Der Fokus liegt zu 100 Prozent auf "Red Dead Online".

Screenshot

"Red Dead Redemption 2" fällt zwar sehr umfangreich aus, aber irgendwann wünscht man sich dann doch neue Inhalte. Darauf wird man aber verzichten müssen, denn wie Rockstar Games bestätigt hat, befinden sich keine Singleplayer-DLCs in Arbeit. Stattdessen liegt der Fokus voll auf "Red Dead Online". Parallelen zu "GTA 5" bzw. "GTA Online" sind unverkennbar.

Lead-Online-Production-Associate Katie Pica erklärte, dass man sich zu 100 Prozent auf den Online-Part fokussiert, da es dort so viel zu tun gibt. Rockstar Games hofft, dass man alles, was die Spieler am Singleplayer mögen, in die Online-Welt bringen kann.

Kommentare