Games.ch

Weitere Inhalte für Red Dead Online

Nächste legendäre Kopfgeldjagd steht an

News Michael Sosinka

In dieser Woche wartet auf die Spieler von "Red Dead Online" die legendäre Kopfgeldjagd auf Cecil C. Tucker. Rollenspezifische Belohnungen und Vorteile sind ebenfalls dabei.

Screenshot

LEGENDÄRE KOPFGELDJAGD: CECIL C. TUCKER

  • Cecil C. Tucker ist erst zwanzig Jahre alt, aber bereits ein bekannter Brandstifter und Mörder. Er wird gesucht, weil er in den Slums von St. Denis einige Häuser in Brand gesteckt hat. Auf der Flucht hat sich Tucker mit einigen Taugenichtsen der Lemoyne Raiders verbündet. Zuletzt wurde er dabei gesichtet, wie er Fort Brennand nördlich von St. Denis betreten hat. -Lizenzierte Kopfgeldjäger können diese legendäre Kopfgeldjagd in Angriff nehmen, indem sie sich zur nächstgelegenen Steckbrieftafel begeben, die auf der Karte angezeigt wird. Kurze Zeit nach dem Abschluss einer legendären Kopfgeldjagd erscheint sie erneut an der Steckbrieftafel und kann mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad nochmal gespielt werden. Der Schwierigkeitsgrad wird durch Sterne auf dem Steckbrief angezeigt.

ROLLENSPEZIFISCHE BELOHNUNGEN, NEUES AUF XBOX & MEHR

  • Als fortlaufendes Element von Frontier Pursuits gibt es oftmals rollenspezifische Belohnungen für alle, die die Pfade des Kopfgeldjägers, Händlers und Sammlers eingeschlagen haben. In dieser Woche erhalten lizenzierte Kopfgeldjäger fünf Verfolgungspfeile, Händler fünf starke Raubtierköder sowie fünf starke Pflanzenfresserköder und Sammler drei sammelbare Münzen. Ausserdem werdet ihr für den Abschluss einer dreitägigen Rollen-Tagesherausforderungsserie mit einer exklusiven Farbvariante des Folwell-Huts belohnt. Alle Geschenke solltet ihr innerhalb von 24 Stunden nach dem Spielen von Red Dead Online erhalten.
  • In dieser Woche erscheint auch eine Reihe von Items auf Xbox wie die neue Lagerhund-Rasse American Foxhound, neue Fähigkeitskarten (Revolverheldenhaft, In der Überzahl und Reite wie der Wind) sowie das Emote Schuss ins Blaue. Beim Durchstöbern des Katalogs von Wheeler, Rawson & Co. finden Xbox-One-Spieler auch neue Kleidungsstücke: den Carrigan-Hut aus Filz, die ledernen Burnham-Stiefel und die mit Pelz besetzten Avery-Handschuhe.
  • Gute Schützen, die ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen wollen, können sich in verschiedene Modi mit freiem Zielen stürzen, darunter in die präsentierte Serie dieser Woche Last Stand. Messt euch in diesem Jeder-gegen-jeden-Blutbad ohne einfachen Ausweg und bleibt am Ende als letzter überlebender Revolverheld übrig, um die Partie zu gewinnen. . Scharfschützen können sich bis zum 21. Oktober auch an Varianten der Shootout-, Eroberungs- und Eliminierungs-Serie mit freiem Zielen versuchen.

WÖCHENTLICHE BONI & VORTEILE

  • Spart 25% auf alle Rollengegenstände der Stufe „Angehend“ - darunter einige besonders nützliche Items wie das verstärkte Lasso für den Kopfgeldjäger, um hartnäckige Zielpersonen zu fesseln, den Pennington-Feldspaten für den Sammler, um vergrabene Schätze unter Haufen aufgewühlter Erde auszugraben, oder den Suppentopf für das Lager des Händlers – samt Rezepten, die goldene Kerne verleihen. Büchsenmacher gewähren ausserdem 50% auf alle Pistolen, Revolver, Repetiergewehre, Schrotflinten und auf Gewehrmunition (inkl. Hochgeschwindigkeits- und Express-Patronen).
  • Red-Dead-Online-Spieler, die ihr Social-Club-Konto mit Twitch Prime verknüpft haben, erhalten die Kopfgeldjägerlizenz kostenlos und 10% zusätzlichen Rabatt auf die oben aufgelisteten Angebote. Spieler mit einem aktiven PlayStation-Plus-Abonnement, die sich vor dem 4. November einloggen, werden mit einer exklusiven Farbvariante der Killiman-Weste belohnt.
  • Nur zur Erinnerung: Mitglieder des „Wheeler, Rawson & Co.“-Clubs, die sich für den Outlaw-Pass entschieden haben, haben noch bis zum 18. November Zeit, alle 70 Ränge und alle verfügbaren Gegenstände freizuschalten. Um allen Outlaw-Pass-Besitzern die Gelegenheit zu geben, diese einzigartigen Belohnungen zu erhalten, bevor sie wieder verschwinden, können alle Spieler nun den nächsten Club-Rang für jeweils einen Goldbarren freischalten.
Quelle: Pressemeldung

Kommentare