Games.ch

Remothered: Broken Porcelain verschoben

Neuer Termin für das Horrorspiel

News Release-Termin Michael Sosinka

Der psychologische Horror-Thriller "Remothered: Broken Porcelain" wird später erscheinen. Es wurde ein neuer Termin genannt.

Screenshot

Der Indie-Publisher Modus Games und der Entwickler Stormind Games haben heute bekannt gegeben, dass der psychologische Horror-Thriller "Remothered: Broken Porcelain" nicht mehr am 25. August 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen wird. Der neue Termin ist jetzt der 20. Oktober 2020.

Im Statement heisst es: "Nach langer Überlegung haben sich Modus Games mit dem Team von Stormind Games dazu entschlossen, den Launch von Remothered: Broken Porcelain auf den 20. Oktober 2020 zu verschieben. Modus und Stormind Games freuen sich unglaublich darauf, Spieler in dieses wunderbare Kapitel der Remothered-Geschichte einzuladen, aber es ist wichtig, dass den Fans die Erfahrung geboten wird, die sie verdienen. Die zusätzliche Zeit wird für genau diesen letzten Feinschliff und die Anpassung des Teams an die aktuelle globale Situation genutzt."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare