Games.ch

Zweites Roundtable-Video zu Resident Evil 2

Ideen, die es nicht ins fertige Spiel geschafft haben

News Video Michael Sosinka

In einem zweiten Roundtable-Video zum Remake von "Resident Evil 2" geht es um Ideen und Konzepte, die es nicht in das fertige Spiel geschafft haben.

Capcom hat das zweite Roundtable-Video zum Remake von "Resident Evil 2" veröffentlicht, in dem die Entwickler Ideen und Konzepte besprechen, die es nicht in das fertige Spiel geschafft haben. In dem Video werden beispielsweise die feste Kamera aus dem Original oder eine First-Person-Ansicht diskutiert.

Ausserdem geht es um den beliebten Mr. X, der ursprünglich einen militärischen Look hatte. Weiterhin gab es auch gruselige Gegner, die leider nicht mehr im Spiel auftauchen. Mehr Details liefert das Video. "Resident Evil 2" ist für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich.

Kommentare