Games.ch

Capcom macht Resident Evil-Andeutung

Ankündigung könnte bevorstehen

News Gerücht Michael Sosinka

Capcom macht die "Resident Evil"-Fans verrückt! Mit einem Tweet wurde vielleicht einige baldige Enthüllung angedeutet.

Screenshot

Die Hinweise verdichten sich, dass Capcom das neue "Resident Evil 2 Remake" im Januar 2018 enthüllen bzw. vorstellen wird, passend zum 20. Jubiläum des zweiten Teils. Capcom hat nämlich einen Tweet veröffentlicht, der auf den ersten Blick ein schlecht gemachtes und nichtssagendes Foto zeigt. Es heisst dazu nur: "Good morning, everyone! (from the U.S.) Hope you all have a good day!"

Warum aus den USA? Wegen Raccoon City? Kann durchaus sein, aber das ist nicht alles. Dann wäre da noch der berüchtigte Dummy-Finger auf dem Fensterbrett, der in der Demo von "Resident Evil 7: Biohazard" für zahlreiche Spekulationen sorgte. Links sieht man hingegen die Ecke einer alten Schreibmaschine. Auf Schreibmaschinen wurden klassische "Resident Evil"-Spiele abgespeichert. Da musst doch bald etwas passieren, oder?

Kommentare