Games.ch

Resident Evil 8 könnte VR-Support bekommen

Release soll 2021 stattfinden

News Gerücht Michael Sosinka

Laut einem aktuellen Gerücht wird "Resident Evil 8" wie schon "Resident Evil 7: Biohazard" auf eine Unterstützung von PSVR setzen.

Screenshot

Das nächste Gerücht zu "Resident Evil 8" ist aufgetaucht. Die Seite "VGC" berichtete kürzlich darüber, dass "Resident Evil 8" in der Entwicklung ist und im Jahr 2021 erscheinen soll, für die aktuelle und nächste Konsolen-Generation. Ausserdem ist wie bei "Resident Evil 7: Biohazard" von einer First-Person-Perspektive die Rede.

"Gematsu" hat von seiner Quelle erfahren, dass "Resident Evil 8" wie sein Vorgänger eine Unterstützung von PlayStation VR bieten wird. "Resident Evil 7: Biohazard" konnte komplett in VR durchgespielt werden, weswegen es im Fall des achten Teils durchaus nahe liehen würden, dass Capcom ein weiteres Mal auf das Feature setzt. Ob dann schon PlayStation VR 2 auf dem Markt sein wird, ist nicht bekannt.

Kommentare