Games.ch

Gerücht: Resident Evil 8 weit entfernt

Vorerst keine weiteren Remakes & noch ein RE-Spiel in 2021

News Gerücht Michael Sosinka

Es gibt einige unbestätigte Informationen rund um die "Resident Evil"-Serie zu vermelden. Es geht unter anderem um den achten Teil.

Screenshot

Der Twitter-User "AestheticGamer", der schon einige Informationen zum Remake von "Resident Evil 3" richtig geleakt hat, hat spannende Details auf Lager, die natürlich nicht bestätigt sind. Demnach ist "Resident Evil 8" zwar in der Entwicklung, aber während der Produktion gab es ein Reboot, weswegen von vorne begonnen wurde. Aus diesem Grund ist "Resident Evil 8" noch Jahre entfernt.

"Es gab eine Version von RE8, die sich seit Ende 2016 in der Entwicklung befand, die jedoch im Laufe des Jahres 2017 pausierte, da für den DLC von RE7 und RE2 mehr Leute benötigt wurden (das damals in Verzug war). Dennoch gab es eine Version von RE8, die einige Jahre lang in Arbeit war," heisst es. "Das Projekt wurde jedoch eingestellt und erst vor 6-7 Monaten neu gestartet, so dass die endgültige RE8-Version noch nicht einmal ein ganzes Jahr in der Entwicklung ist. Diese Reboots kommen oft schneller voran, weil einige Assets und dergleichen übernommen werden, aber erwartet RE8 nicht in nächster Zeit."

Zudem soll es vorerst keine weiteren Remakes zu "Resident Evil" geben: "Auch wird es in den nächsten Jahren nach RE3 keine weiteren Resident Evil-Remakes geben. Es gibt noch einige andere Capcom-Spiele, die in ähnlicher Weise wie RE2 und RE3 neu aufgelegt werden, und zwar in der RE-Engine, was ziemlich bald zu sehen sein dürfte."

Neben "Resident Evil 8" befindet sich angeblich noch ein anderes "RE"-Spiel in der Mache: "Es gibt ein weiteres Resident Evil-Spiel, das wahrscheinlich nächstes Jahr veröffentlicht wird, aber es ist weder ein Remake noch RE8." Die Meldung ist logischerweise als Gerücht einzustufen.

Quelle: wccftech.com

Kommentare