Games.ch

Hat eine Resident Evil-Schauspielerin neues Spiel angedeutet?

Man kann spekulieren

News Gerücht Michael Sosinka

Stephanie Panisello, die Claire spielt, hat womöglich ein neues "Resident Evil"-Projekt angedeutet, das bisher nicht angekündigt wurde.

Screenshot

Nick Apostolides (Leon), Nicole Tompkins (Jill), Stephanie Panisello (Claire), Jeff Schine (Carlos), Jelene Anderson (Ada) sowie Neil Newbon (Nikolai und Nemesis) haben sich in einem Podcast getroffen, um über ihre Arbeit an den "Resident Evil"-Spielen zu sprechen.

An einer Stelle hat Stephanie Panisello womöglich eine Andeutung zu einem noch nicht angekündigten "Resident Evil"-Projekt gemacht: "Ausserdem, Resident Evil 3-Cast, hallo! Ich weiss, dass ich euch nicht persönlich gekannt habe, obwohl ich das Gefühl habe, mit einem von euch zusammengearbeitet zu haben, aber ich glaube, es ist ein Projekt, das noch nicht erschienen ist, also werde ich nichts sagen."

Jetzt wird natürlich spekuliert, was es ein könnte: Ist es ein neues "Resident Evil"-Spiel oder ein Remake (dazu gab es schon viele Gerüchte), oder geht es um ein anderes Medium, wie zum Beispiel einen animierten "Resident Evil"-Film? "Resident Evil Resistance" wäre auch eine Möglichkeit, oder hat das Ganze womöglich nichts mit "Resident Evil" zu tun? Allerdings sagte sie das im Kontext von "Resident Evil", weswegen man davon ausgehen kann, dass Stephanie Panisello durchaus die Marke gemeint hat.

Kommentare