Games.ch

Shinji Mikami hätte nichts gegen ein Remake von Resident Evil 4

Solange es gut ist

News Michael Sosinka

Falls es zu einem Remake von "Resident Evil 4" kommen sollte, hätte der Director des Originals, Shinji Mikami, keine Probleme damit, solange es gut wird.

Screenshot

Der "Resident Evil"-Schöpfer Shinji Mikami, der allerdings nicht mehr bei Capcom arbeitet, wurde gefragt, was er von den jüngsten Remakes hält. Seine Antwort: "Ich habe ein Video des Resident Evil 2 Remakes gesehen und fand es sehr gut. Ich glaube, sie werden diese Spiele auch weiterhin neu auflegen, da sie sich gut verkaufen."

Laut Gerüchten wird auch "Resident Evil 4" neu aufgelegt, bei dem Shinji Mikami der Director war. Und was hält er davon? Hat er keine Probleme damit, dass ein anderes Team sein Werk übernimmt? "Solange es gut wird, habe ich keine Probleme damit," so Shinji Mikami.

Quelle: www.ign.com

Kommentare