Games.ch

Name für neuen Resident Evil-Film bekannt

Behandelt die ersten beiden Spiele

News Michael Sosinka

"Resident Evil: Welcome to Raccoon City", so heisst der neue Kinofilm, der auf den ersten beiden Spielen basiert. Das klingt positiv.

Screenshot

Der neue "Resident Evil"-Film vom Regisseur Johannes Roberts ("47 Meters Down") wird offiziell "Resident Evil: Welcome to Raccoon City" heissen, wie IGN im Rahmen eines Interviews auf der SXSW 2021 erfahren hat. "Resident Evil: Welcome to Raccoon City" ist eine Adaption der ersten beiden "Resident Evil"-Spiele und wird Hauptcharaktere aus beiden Titeln enthalten, darunter Chris und Claire Redfield, Jill Valentine sowie Leon S. Kennedy.

Angesiedelt im Jahr 1998, wird "Resident Evil: Welcome to Raccoon City" die Ereignisse der von Zombies belagerten Stadt erzählen. Sowohl das Herrenhaus aus dem originalen "Resident Evil" als auch Raccoon City selbst sowie die Polizeistation aus "Resident Evil 2" werden in dem Film vorkommen. Für Fans hört sich das natürlich sehr gut an. Bleibt abzuwarten, wie das Material letztendlich umgesetzt wird. Der Kinostart ist für den September 2021 vorgesehen.

Quelle: www.ign.com

Kommentare