Games.ch

Project A heisst wahrscheinlich Valorant

Der taktische Shooter von Riot Games

News Gerücht Michael Sosinka

"Project A", der taktische First-Person-Shooter von Riot Games, wird wohl auf den Namen "Valorant" hören und vielleicht schon bald angekündigt.

Riot Games hat im letzten Jahr einen taktischen First-Person-Shooter angekündigt, der für den PC erscheinen wird und momentan noch den Codenamen "Project A" trägt. "Project A ist ein präziser, kompetitiver FPS, in denen du mit Unterstützung von einzigartigen Charakterfähigkeiten mit deinen Schiesskünsten glänzen kannst," heisst es. Die Chancen stehen allerdings ziemlich gut, dass der Shooter auf den Namen "Valorant" hören wird.

Riot Games hat am 20. Februar 2020 den Markenschutz für "Valorant" angemeldet und ein "@PlayValorant"-Twitter-Account ist aufgetaucht, dem augenblicklich eine Reihe von Top-Streamern und E-Sportlern folgten. Zudem wurden Domains wie "playvalorant.com" oder "playvalorant.net" gesichtet. Passende YouTube- und Twitch-Konten sind ebenfalls online. All das führt zu der Vermutung, dass es bald eine Ankündigung geben könnte.

Quelle: wccftech.com

Kommentare