Neues Update für RoboCop: Rogue City

Fehlerbeseitigungen & Optimierungen

News Exklusiv sebastian.essner

Entwickler Teyon schraubt weiter an seinem "RoboCop: Rogue City". Jetzt ist ein frisches Updater für den Ego-Shooter verfügbar.

Screenshot

Besagtes Update für "RoboCop: Rogue City" behebt genau 22 Abstürze und aktualisiert die Lokalisierung. Dazu kommen kleinere Korrekturen an der Spielumgebung. Wer sich für sämtliche Details interessiert, sei hiermit an die offiziellen englischen Patchnotes verwiesen.

In "RoboCop: Rogue City" übernehmen wir die Rolle des kultigen Cop-Helden, welcher teils Mensch, teils Maschine ist. RocoCop soll in den gefährlichen Strassen von Old Detroit für Gerechtigkeit sorgen. Bewaffnet mit einer Auto-9, viel Erfahrung bei der Polizei und einer Vielzahl von Werkzeugen, müssen Gegner bekämpft werden. Im Verlauf der Geschichte ist es möglich zu entscheiden, auf welche Art und Weise die Direktiven erfüllt werden. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten, denn Korruption und Gier kennen keine Grenzen.

"RoboCop: Rogue City" ist seit 2. November für PS5, Xbox Series X und den PC erhältlich.

Quelle: Teyon

Kommentare