Games.ch

Roller Champions auch für Konsolen

Termin für Closed-Alpha & Trailer

News Video Michael Sosinka

Für das Free-to-Play-Spiel "Roller Champions" findet bald eine PC-Closed-Alpha statt. Ausserdem wurde die Konsolen-Version angekündigt.

Das Free-to-Play-Spiel "Roller Champions", das auf der E3 2019 für den PC angekündigt wurde, wird ebenfalls für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und Mobile erscheinen, wie Ubisoft bestätigt hat. Ausserdem wurde bekannt gegeben, dass vom 11. bis zum 23. März 2020 eine Closed-Alpha auf dem PC stattfinden wird (via Uplay). Auf der offiziellen Seite kann man sich dafür anmelden. Ansonsten dürfen noch zwei neue Trailer angeschaut werden.

"Die Closed-Alpha ermöglicht den Spielern ihr Feedback mit den Spielentwicklern zu teilen. Darüber hinaus erhalten die Spieler eine Belohnung, die ein exklusives Ingame-Outfit beinhaltet und den Spielern nach dem Launch des Spiels erhalten bleibt," heisst es.

Das bietet die Closed-Alpha

  • Charakteranpassung: Spieler können bei der Charaktererstellung zwischen 70 Objekten wählen, darunter Handschuhe, Rollen, Kleidung, Helme und Frisuren.
  • Neue Arena: Girlanden, Erhöhungen und andere Elemente der Umgebung schaffen eine verbesserte Steuerung und ein besseres Spielerlebnis. Dazu erhalten Spieler die Möglichkeit, auf der grössten und erstaunlichsten Arena zu spielen. Chichén Itzá.
  • Neue Moves: Spieler können neue aufregende Moves ausprobieren. Dazu gehören der extended tackle, der air tackle, sowie neue Team-Moves, wie der grapple boost, grapple double jump und der grapple double pump.

Die Spielbeschreibung: "Roller Champions ist ein neues Sportspiel, das packende und rasante Team-gegen-Team-Momente auf Rollschuhen verspricht, welches von Ubisoft Montreal in Zusammenarbeit mit Ubisoft Winnipeg und Ubisoft Pune entwickelt wird. Zwei Teams mit jeweils drei Spielern treten in Arenen gegeneinander an. Sie werden vom Publikum angefeuert, während sie um den Ballbesitz kämpfen, ihn an ihre Team-Mitglieder weiterspielen und ihre Gegner tackeln."

Kommentare