Games.ch

Satisfactory erfolgreich gestartet

Über 500.000 Verkäufe

News Video Michael Sosinka

Die sogenannte Aufbau- und Automatisierungs-Simulation "Satisfactory" hat sich in wenigen Monaten ziemlich ordentlich verkauft.

Die Coffee Stain Studios ("Goat Simulator") haben von der Aufbau- und Automatisierungs-Simulation "Satisfactory" über 500.000 Exemplare verkauft. Der Titel ist im PC-Early-Access (über den Epic Games Store) verfügbar. Der Launch, der im März 2019 erfolgte, ist der bisher Beste in der Geschichte des Studios.

Die Spielbeschreibung: "Satisfactory ist ein Open-World-Fabrik-Aufbauspiel mit einem Hauch von Erkundung und Kampf. Pionierarbeit für FICSIT Incorporated zu leisten, bedeutet Kartografie und Ausschöpfung eines fremden Planeten, Kampf gegen fremde Lebensformen, Errichtung mehrstöckiger Fabriken, himmlische Fliessbänder, automatisierte Fahrzeuge und die Erforschung neuer Technologien."

Kommentare