Games.ch

Sony Computer Entertainment gründet ForwardWorks

Neues Unternehmen kümmert sich um Mobile-Apps

News Michael Sosinka

Sony Computer Entertainment hat ForwardWorks gegründet, um verstärkt Gaming-Apps für iOS und Android zu entwickeln. Die werden auf den Marken und Charakteren des Unternehmens basieren.

Screenshot

Sony Computer Entertainment (ab 1. April übrigens Sony Interactive Entertainment) hat die Gründung von ForwardWorks angekündigt. Das ist ein neues Unternehmen, das sich um den mobilen Markt mit iOS und Android kümmern wird. Der Betrieb wird am 1. April 2016 in Tokio aufgenommen.

ForwardWorks soll die Vorteile der verschiedenen PlayStation-Marken, -Charaktere und -Titel nutzen. Dabei werden Gaming-Apps in Aussicht gestellt, die speziell für Smart-Geräte in Japan und Asien optimiert werden sollen. Es ist jedoch gut möglich, dass es diese Apps und Spiele auch zu uns schaffen. Da müssen wir einfach noch abwarten, was es für Pläne gibt.

Quelle: gematsu.com

Kommentare