Games.ch

Sony auf der Tokyo Game Show 2019

Allerdings ohne Pressekonferenz

News Michael Sosinka

Sony Interactive Entertainment ist zwar auf der Tokyo Game Show 2019 vertreten, eine Pressekonferenz wird es jedoch nicht geben.

Screenshot

Sony Interactive Entertainment wird auf der Tokyo Game Show 2019 einen Stand haben. Dort werden "Nioh 2", das "Final Fantasy VII Remake", "Call of Duty: Modern Warfare" oder verschiedene PSVR-Titel spielbar sein. Ausserdem wird Gameplay-Material zu "Death Stranding" gezeigt.

Unter dem Namen "PlayStation Presents Live Show TGS 2019" wird es darüber hinaus mehrere Stage-Events geben, die live ins Internet gestreamt werden. Man darf sich auf verschiedene Gameplay-Präsentationen freuen. Eine Sache dürfte die Fans jedoch enttäuschen: In diesem Jahr wird es keine TGS-Pressekonferenz von Sony geben.

Quelle: gematsu.com

Kommentare