Schweizer Spiele bei der gamescom 2022 - Special

Highlights vom SwissGames-Stand in der Preview

Artikel Video Achim Fehrenbach

Die Vorfreude steigt, denn nächste Woche beginnt die gamescom! Auch dieses Jahr sind in Köln wieder etliche Schweizer Indie-Games am Start. Wir stellen euch die spannendsten Titel vor - vom Öko-Strategiespiel über den magischen Dungeon-Crawler bis zur Kinderzimmer-Sandbox.

Zombies, Vampire, Escape Rooms oder Social Deduction Games: Immer wieder tauchen in der Spielewelt neue Trends auf, die dann ein Weilchen vor sich hinbrodeln. Man merkt das daran, dass zu einem bestimmten Genre oder Setting plötzlich etliche neue Titel erscheinen. Das kann Zufall sein, ein Ergebnis von Konkurrenzbeobachtung - oder auch so etwas wie ein wellenförmiger Trend, der alle paar Jahre wieder auftaucht, ähnlich wie bei Fashion Revivals. Zuletzt gab bzw. gibt es beispielsweise auffällig viele neue Vampire Games - ob sie nun: "V Rising", "Redfall", "Vampire Survivors" oder oder "Vampire: The Masquerade - Swansong" heissen. Vielleicht sind dann auch bald schon wieder die Zombies dran ...

Schaut man sich die Teilnehmer des SwissGames-Standes bei der Gamescom an, dann gerät ein Thema besonders in den Blick: Gärtnern! Ihr habt richtig gelesen: Erstaunlich viele Titel haben irgendwas mit Anpflanzen und Nachhaltigkeit zu tun. Irgendwie passt das ja auch in die gegenwärtige Welt- und Klimalage, in der wir erkennen, dass wir mit den natürlichen Ressourcen sehr achtsam umgehen müssen, wenn…

Jetzt weiterlesen mit GAMES.CH Plus

Mit GAMES.CH plus erhältst du spannende Zusatzinhalte (Reportagen, Interviews und Specials) und unterstützt die Arbeit unserer Redakteure.

Falls du Sunrise Mobile Kunde bist, kannst du GAMES.CH plus kostenlos über dein Smart-Device nutzen. Hinweis: Unter Umständen musst du dazu dein WiFi-Zugriff deaktivieren.

Jetzt GAMES.CH plus Abo abschliessen.

Kommentare

Schweizer Game News Artikel