Games.ch

Demiurge Studios wieder unabhängig

Von SEGA zurückgekauft

News Michael Sosinka

Die Demiurge Studios gehören nicht mehr zu SEGA. Einer der Gründer des Unternehmens hat das Studio zurückgekauft.

Screenshot

Die Demiurge Studios, die in Boston ansässig sind und an Marken wie "BioShock", "Mass Effect" oder "Rock Band" mitgewirkt haben, haben ihre Unabhängigkeit wiedererlangt. Albert Reed, einer der Gründer des Unternehmens, hat das Studio von SEGA zurückgekauft, dem es seit 2015 gehört.

"Wir können nicht begeisterter sein, uns auf dieses neue und doch vertraute Abenteuer einzulassen, wenn wir zur Gründung von Demiurge zurückkehren. Wir werden unsere unvergleichliche Tradition der Partnerschaft mit Weltklasse-Spielentwicklern und -Publishern fortsetzen, um fantastische Spiele zu veröffentlichen, die die Spieler lieben," so das Studio.

Kommentare