Games.ch

Videos zu Shin Megami Tensei 3: Nocturne HD Remaster

Dämonen werden vorgestellt

News Video Michael Sosinka

Atlus hat eine Videoserie zu "Shin Megami Tensei 3: Nocturne HD Remaster" gestartet, in der die Dämonen des Spiels vorgestellt werden. Heute werden Yoma, Fairy, Divine, Fallen, Dragon King, Beast, Jirae, Brute, Femme und Night gezeigt. Die Neuauflage wird in Japan am 29. Oktober 2020 und weltweit im Frühjahr 2021 für die PlayStation 4 und die Nintendo Switch erscheinen.

"Es ist 17 Jahre her seit der ursprünglichen Veröffentlichung von Shin Megami Tensei 3, in den USA bekannt als Shin Megami Tensei: Nocturne. Jetzt kehrt die apokalyptische Legende in Form eines vollständigen High-Definition-Remakes des Klassikers zurück, das im Frühjahr 2021 für die Nintendo Switch und PS4 erscheint," heisst es.

Update: Das zweite Dämonen-Video ist da, welches Holy, Genma, Avatar, Avian, Element, Entity, Mitama, Kishin, Dragon God, Wargod, Fury, Lady, Herald, Megami und Deity zeigt.

Update 2: Im dritten dämonischen Video tauchen folgende Kreaturen auf: Raptor, Foul, Wilder, Haunt, Vile, Tyrant und Fiend.

Kommentare