Games.ch

Kung-Fu-Erlebnis namens Sifu enthüllt

Erscheint für PC, PS4 & PS5

News Video Michael Sosinka

Das Third-Person-Actionspiel "Sifu", in dem es um Kung-Fu geht, wird noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Der Entwickler Sloclap ("Absolver") hat auf der State of Play das Third-Person-Actionspiel "Sifu" angekündigt, das im Jahr 2021 für PC (Epic Games Store), PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen wird. Ein erster actionreicher Trailer ist ebenfalls zu sehen. Felix Garczynski, Marketing-Manager von Sloclap, sagt: "Nach der Veröffentlichung von Absolver knüpften wir an unsere Erfahrung aus der Arbeit an spannendem und innovativem Kampfsport-Gameplay an. Dabei schöpften wir aus allem, was wir aus unserem ersten Spiel gelernt hatten, um ein Third-Person-Actionspiel mit intensiven Kung-Fu-Kämpfen von beispielloser Authentizität zu entwickeln. Inspiriert von unserer Leidenschaft für Kung-Fu und für Martial-Arts-Filme im Allgemeinen entschieden wir uns dafür, uns auf ein Singleplayer-Erlebnis zu konzentrieren, um ein packendes Abenteuer mit komplexem und anspruchsvollem Gameplay zu erschaffen."

Darum geht es in dem Titel: "In Sifu spielt ihr einen jungen Kung-Fu-Schüler, der sich mit Leib und Seele seinem Rachefeldzug verschrieben hat. Nachdem seine Familie von einer Gruppe geheimnisvoller Assassinen umgebracht wurde, widmete unser Held die nächsten acht Jahre seines Lebens der Vorbereitung auf diese Rache. Nun ist der Tag der Vergeltung endlich gekommen und er macht auf jeden der Mörder einzeln Jagd, ohne sich dabei von irgendjemandem aufhalten zu lassen. Um diese gewaltige Herausforderung meistern zu können, greift er auf seine Kung-Fu-Künste und einen magischen Anhänger zurück, der ihn wiederbelebt, wenn er stirbt. Doch diese Magie hat ihren Preis: Unser Held ist jedes Mal, wenn er wieder zum Leben erwacht, ein bisschen älter. Wie lange bleibt ihr am Leben, bevor ihr seine Mission wieder von vorne beginnen müsst? Reicht ein Leben aus für Kung-Fu?"

Über Sifu

  • Auf dem Rachefeldzug: Die Jagd auf die Assassinen führt euch in die hintersten Winkel der Stadt – von den Vororten, in denen es von Banden nur so wimmelt, bis in die kalten Flure der Konzernwolkenkratzer. Ihr habt nur einen Tag und euch stehen zahllose Gegner im Weg. Die Zeit ist der Preis, den ihr bezahlen müsst.
  • Seid anpassungsfähig: Der Schlüssel zum Überleben besteht darin, euch geschickt zu positionieren und eure Umgebung zu eurem Vorteil zu nutzen. Spart dabei nichts aus: Wurfobjekte, provisorische Waffen, Fenster und Vorsprünge … denn ihr seid im Nachteil und euch wird keine Gnade zuteil.
  • Die Ausbildung ist nie zu Ende: Kung-Fu stellt eine Verbindung zwischen Körper und Geist her. Lernt aus euren Fehlern, schaltet einzigartige Fähigkeiten frei und findet die Kraft in eurem Inneren, mit der ihr die verheerenden Techniken des Bak-Mei-Kung-Fus beherrschen könnt,

Kommentare