Games.ch

Die Sims 4

Release auf PS4 und Xbox One möglich

News Katja Wernicke

In einem Gespräch gab Produzent Ryan Vaughan zu, dass „The Sims 4“ möglicherweise auch für andere Plattformen erscheinen könnte. Sobald die PC-Version veröffentlicht wurde und das Feedback gut genug ist, möchte Electronic Arts diese Option erkunden. und eventuell das Spiel auf Konsolen bringen.

Screenshot

Eine überraschende Entwicklung wäre es nicht unbedingt, denn bereits „The Sims 3“ wurde für Xbox One, PlayStation 3, Nintendo Wii und 3DS veröffentlicht - 16 Monate nach dem PC-Release. In Anbetracht des Releases von „SimCity“ vor einiger Zeit ist es jedoch löblich, dass sich EA zuerst auf den PC-Release konzentriert und abwarten möchte, ob alles problemlos funktioniert.

Ob „The Sims 4“ eine Chance auf anderen Plattformen bekommt, muss also abgewartet werden. Das Simulationsspiel erscheint am 05. September 2014 für PC und soll das Franchise ein Stück weit revolutionieren: Zum ersten Mal lassen sich gefühlsbetonte Sims erstellen, sodass die Spielererfahrung sehr realistisch wird. Gleichzeitig wurde der Bau-Modus überarbeitet und ist nun intuitiver sowie leistungsfähiger - herrliche Villen lassen sich in wenigen Minuten erstellen. Online-Aspekte gibt es im Hinblick auf Community-Features zudem, auch wenn diese nicht zwingend notwendig sind. Einen ersten Einblick in „The Sims 4“ gibt es in unserer Preview zum Spiel.

Kommentare