Games.ch

Six Days In Fallujah untrennbar mit Politik verbunden

Bisherige Aussagen angepasst

News Michael Sosinka

Der First-Person-Militär-Shooters "Six Days In Fallujah" ist "untrennbar mit der Politik verbunden". Das klang vorher noch anders.

Screenshot

Vor einigen Wochen haben die Verantwortlichen des First-Person-Militär-Shooters "Six Days In Fallujah" beteuert, dass das Spiel nicht politisch sein wird bzw. kein politisches Statement abgegeben wird, was für viel Kritik gesorgt hat. Deswegen haben der Publisher Victura und der Entwickler Highwire Games die bisher getroffenen Aussagen revidiert bzw. angepasst. Jetzt heisst es, dass der Titel "untrennbar mit der Politik verbunden" ist. "Wir verstehen, dass die in Six Days in Fallujah nachgestellten Ereignisse untrennbar mit der Politik verbunden sind. Die Geschichten in Six Days in Fallujah werden durch Spiel- und Dokumentarfilmmaterial erzählt, in dem Militärangehörige und Zivilisten mit unterschiedlichen Erfahrungen und Meinungen über den Irak-Krieg zu Wort kommen. Bisher haben 26 irakische Zivilisten und Dutzende von Militärangehörigen die schwierigsten Momente ihres Lebens mit uns geteilt, damit wir sie in ihren Worten mit euch teilen können," heisst es im neuen Statement.

Es wird ergänzt: "In den Dokumentarfilm-Segmenten werden viele schwierige Themen erörtert, darunter die Ereignisse und politischen Entscheidungen, die zu den Kämpfen in Fallujah führten, sowie deren Folgen. Während wir den Spielern nicht erlauben, weissen Phosphor als Waffe während des Spiels zu verwenden, wird dessen Einsatz während der Dokumentationssegmente beschrieben. Während des Spiels nehmen die Spieler an Geschichten teil, die durch die Dokumentationsabschnitte in einen Kontext gestellt werden. Jede Mission fordert die Spieler heraus, reale militärische und zivile Szenarien aus der Schlacht interaktiv zu lösen und bietet so eine Perspektive auf die urbane Kriegsführung, die durch kein anderes Medium möglich ist."

"Wir glauben, dass die Geschichten der Opfer dieser Generation es verdienen, von den Marines, Soldaten und Zivilisten, die dabei waren, erzählt zu werden Wir vertrauen darauf, dass ihr das Spiel - wie die Ereignisse, die es nachstellt - als komplex empfinden werdet," so die abschliessenden Worte. "Six Days In Fallujah" wird im Jahr 2021 für den PC und Konsolen erscheinen.

Kommentare