Games.ch

Entwicklung von Skull & Bones verläuft gut

Ubisoft hält an Release-Zeitraum fest

News Michael Sosinka

Laut Ubisoft kommt die Entwicklung von "Skull & Bones" gut voran. Das Spiel könnte im nächsten Jahr auf den Markt kommen.

Screenshot

Ubisoft hat im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen bekräftigt, dass die Entwicklung von "Skull & Bones" gut verläuft. Der Ubisoft-CEO Yves Guillemot sagte, dass er sehr zufrieden mit dem Verlauf der Dinge ist. Ob es während der Entwicklung ein Reboot gab, so wie es die Gerüchte besagen, wurde nicht kommentiert.

Der Chief-Financial-Officer Frédérick Duguet erwähnte ausserdem, dass "Skull & Bones" weiterhin für das Finanzjahr 2021/2022 geplant ist. Der Titel soll demnach zwischen April 2021 und März 2022 auf den Markt kommen, zusammen mit 3-4 anderen grossen Spielen.

Kommentare