Games.ch

Skylanders

Nintendo wollte keine Exklusivität

News Sharlet

Theoretisch hätte das beliebte Action-Spiel "Skylanders" auch exklusiv für die Plattformen von Nintendo auf den Markt kommen können. Das Unternehmen hatte allerdings kein Interesse an einer derartigen Exklusivität.

ScreenshotMit der Mitgründer von Toys for Bob nun verrät, hätte man das Projekt Nintendo of America eigens für diesen Plan vorgestellt. "Sie haben viel Zeit mit überlegen und noch mehr überlegen verbracht. Dann meinten sie, sie hätten so etwas noch nie gesehen.", so Fred Ford.

Wirklich viel bei rausgekommen, ist während der Nintendo-Gespräche allerdings nicht. Man habe sich wohl auf einen Marketing-Deal mit dem Unternehmen eingelassen. Interesse daran, dass "Skylanders" exklusiv für die Nintendo-Plattformen auf den Markt kommen könnte, hatten sie allerdings nicht.

Gerüchten zufolge soll in wenigen Tagen ein neuer Teil der Reihe angekündigt werden,  um das kunterbunte Adventure weiter fortzuführen.

Kommentare