Games.ch

Neues Video zu Sniper: Ghost Warrior Contracts

Einblicke in das Gameplay

News Video Michael Sosinka

Im neuen Gameplay-Video darf man einen umfangreichen Blick auf den Taktik-Shooter "Sniper: Ghost Warrior Contracts" werfen.

CI Games hat ein neues Gameplay-Video zu "Sniper: Ghost Warrior Contracts" veröffentlicht. Man darf sich einen umfangreichen Eindruck von den Kämpfen, sowie von den zahlreichen zur Verfügung stehenden Tools und dem neuen dynamischen Fadenkreuz auf der kürzlich enthüllten "Kolchak Harbor"-Karte verschaffen. "Sniper: Ghost Warrior Contracts" wird am 22. November 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Infos zum Video und den gezeigten Elementen

  • Bereits letzten Monat bekamen Besucher der Gamescom die Möglichkeit, endlich selbst Hand an Sniper Ghost Warrior Contracts anzulegen und das neue Contracts System auszuprobieren. Damit auch die daheim gebliebenen Fans einen Blick hinter den verschneiten Schleier des kommenden Taktik-Shooters werfen können, veröffentlichte CI Games kürzlich ein ungeschnittenes Gameplay-Video mit den Inhalten der Gamescom-Demo. Ausserdem präsentiert das Studio Ausschnitte aus dem Soundtrack des Spiels, welcher aus der Feder des mehrfach ausgezeichneten Komponisten Mikolai Stroinski stammt.
  • Im Mittelpunkt der gezeigten Mission steht die Karte Kolchak Harbor, eine von von fünf einzigartigen Regionen im Spiel, die sich der Spieler allesamt für seine Hinterhalte zu Nutze machen kann und auf denen sich kein Kampf anfühlen wird wie der Andere. Mit Sniper Ghost Warrior Contracts fährt die beleibte FPS-Reihe zu ihrer Höchstform auf und mit der Einführung des dynamischen Fadenkreuz-Systems, welches dank der Berücksichtigung sämtlicher Umwelteinflüsse eine noch detailliertere und realistischere Ballistik mit sich bringt, können die Spieler ihre alles entscheidenden Schüsse noch genauer planen, als jemals zuvor. Dies ist jedoch nur eines von vielen Paradebeispielen der erstklassigen Sniper-Spielerfahrung, für die die Serie seit Jahren bekannt ist.
  • Das heute veröffentlichte Video führt die Spieler an das neue Gameplay-Element "Contracts" heran und zeigt ausserdem eine Vielzahl an neuer Ausrüstung, wie z.B. Drohnen oder die Augmented Reality-Maske. Alle, die nicht auf der Gamescom sein konnten, haben hier also die Möglichkeit, sich mit dem neuen, zielorientierten Spielfluss von Sniper Ghost Warrior Contracts vertraut zu machen. Die fünf weitreichenden Sandbox-Regionen im Spiel sind allesamt mit einer Vielzahl an Nebenaufgaben und Aktivitäten gefüllt, die während der Erfüllung der über 20 Aufträge im Spiel erledigt werden können.
  • Was die Musik in Sniper Ghost Warrior Contracts betrifft, so erwartet die Spieler eine Sniper-Symphonie eines alten Vertrauten. Mikolai Stroinski, der Komponist hinter Titeln wie The Witcher 3: Wild Hunt oder The Vanishing of Ethan Carter, kehrt für den Soundtrack für Sniper Ghost Warrior Contracts zurück. Um dies zu feiern, veröffentlichten CI Games kürzlich einige Ausschnitte aus dem offiziellen Soundtrack des Spiels, wie z.B. "Frost", "Contracts Menu" und "I Look Forward To Working With You", welche auf dem offiziellen Youtube-Kanal zu hören sind.
Quelle: Pressemeldung

Kommentare