Games.ch

Sniper: Ghost Warrior Contracts im Launch-Trailer

Taktik-Shooter ab heute erhältlich

News Video Michael Sosinka

Der Taktik-Shooter "Sniper: Ghost Warrior Contracts" wurde heute veröffentlicht. CI Games hat ausserdem den Launch-Trailer bereitgestellt.

Der Taktik-Shooter "Sniper: Ghost Warrior Contracts" ist ab heute für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich, während CI Games den Launch-Trailer zeigt. Es heisst: "Sniper: Ghost Warrior Contracts Ansatz, noch realistischer zu sein und einen noch stärkeren Fokus auf Sniping, Stealth und taktisches Denken zu legen, wird nicht nur durch den Einsatz des Dynamic Reticle System gewährleistet. Spieler haben Zugriff auf lenkbare Scout-Drohnen, Feldstecher mit integriertem Aufklärungssystem, bis hin zur Augmented Reality-Maske und Spezial-Munition unterschiedlicher Art und ein weiteres umfangreiches Arsenal hilfreicher neuer Werkzeuge, die ihnen sicherlich eine wertvolle Hilfe sein können."

Es wird ergänzt: "Doch dem zugrunde liegt in Sniper: Ghost Warrior Contracts das brandneue und namensgebende Auftragssystem. Über alle Regionen hinweg verteilt erhalten die Spieler Hauptaufträge, um Schlüsselziele zu eliminieren und somit in neue Regionen zu gelangen. Während im Rahmen der Geschichte der Haupt-Kampagne ganze 25 Aufträge auf die Spieler warten, stellen jede Region eine Sniping-Sandbox dar, prall gefüllt mit sekundären Zielen und Aufgaben in der jeweiligen Umgebung. Ein Fokus auf wachsenden Anspruch während der „Begegnungen“ gewährleistet, dass zwei Einsätze niemals gleich enden. Dieses System soll Spieler dazu ermutigen, Aufträge mehrfach zu absolvieren und somit wertvolle Belohnungen zu erhalten, mit deren Hilfe sie ihre Ausrüstung zwischen den Aufträgen optimieren können."

"In der umfangreichen Einzelspieler-Kampagne und der Vielzahl an Mehrspieler-Optionen bietet Sniper: Ghost Warrior Contracts zahlreiche Möglichkeiten die Missionen unterschiedlich zu begehen, während man auf Zehenspitzen schleicht, um jeden einzelne Gegner auszuschalten. Spieler auf der ganzen Welt sollten ihre Zielfernrohre putzen und warme Kleidung bereitlegen, denn die raue sibirische Wildnis wird selbst die erfahrensten Scharfschützen bis zum Letzten herausfordern," so die weitere Beschreibung.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare