Games.ch

E-Sport: Summoners War World Arena Championship 2019

Globales E-Sport-Event geht in die dritte Runde

News Video Roger

Com2uS gibt bekannt, dass das weltweit erfolgreiche RPG Summoners War auf seiner offiziellen Webseite Anmeldungen für die Summoners War World Arena Championship 2019 entgegennimmt.

Die Anmeldephase für das Turnier wird von Com2uS mit einem offiziellen Teaser-Video auf der SWC 2019-Website kommuniziert – und geht noch bis zum 7. Juni. Alle Spieler von "Summoners War", die die Wettbewerbsbedingungen erfüllen, können teilnehmen. Die Finalisten werden auf Grundlage ihrer Ergebnisse der World Arena Saisonen 8 und 9 aus den Bewerbern ermittelt.

Zum ersten Weltfinale im Jahr 2017 konnte "Summoners War" in Los Angeles 3.000 Live-Zuschauer anlocken, ein Jahr später waren es 130.000 Zuschauer weltweit, die die Live-Übertragung des Finales verfolgten. Die SWC 2019 wird in diesem Jahr als drittes Turnier in Folge abgehalten – als grösseres, besseres und durch zusätzliche Inhalte unterhaltsameres E-Sport-Event als je zuvor.

Der Umfang des Preispools wurde gegenüber dem letzten Jahr für das SWC 2019 auf fast 190.000 Euro erhöht. Zu Beginn ist das Turnier in drei Kontinentalgruppen aufgeteilt: der Europa Cup, der America Cup sowie der Asia-Pacific Cup. Die regionalen Vorentscheidungen und die Gruppenphase bieten den Spielern mehr Möglichkeiten und der „SWC 2019 Battle Modus“ sorgt insgesamt für faire Wettbewerbsbedingungen.

Als Austragungsort des grossen Finales wurde die französische Hauptstadt Paris bestätigt. Da "Summoners War"-Fans auf der ganzen Welt hat, war es ein sinnvoller Schritt, als Austragungsregion für das Weltfinale am 26. Oktober Europa zu wählen – nachdem es im ersten Jahr in Nordamerika (Los Angeles) und im zweiten Jahr in Asien (Seoul) abgehalten wurde.

Ausserdem wird Com2uS Video-Inhalte erstellen, die in verschiedensten Formaten sowohl Spieler als auch Monster in den Mittelpunkt stellen und somit zusätzliche Unterhaltung bieten.

Weitere Informationen zum Anmeldevorgang, dem Wettbewerb sowie weiteren Videos vom Turnier gibt es auf der offiziellen SWC 2019-Webseite.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare