Games.ch

Dieses Jahr keine Sony-Pressekonferenz auf Gamescom

Zu nah an E3 2015

News Michael Sosinka

Die Gamescom muss in diesem Jahr ohne die Sony-Presskonferenz auskommen. Stattdessen darf sich die Paris Games Week darauf freuen.

Screenshot

In diesem Jahr wird Sony keine Pressekonferenz auf der Gamescom in Köln abhalten. Seit bestehen der Messe in Köln hat Sony bisher immer ein solches Media-Briefing durchgeführt. Dieses Mal müssen Spielefans darauf verzichten. Der Grund ist relativ simpel: Die E3 findet im Jahr 2015 eine Woche später statt (16. bis 18. Juni) und die Gamescom früher als gewohnt (6. bis 9. August).

Beide Messen waren demnach noch nie so nah beieinander, weswegen Sony der Ansicht ist, dass die PlayStation und die Spiele-Industrie davon profitieren werden, wenn die grossen "News-Meilensteine" später im Jahr enthüllt werden. Dies soll auf der Paris Games Week am 27. Oktober 2015 geschehen.

Es scheint sich also ein wenig für die Attraktivität der Gamescom zu rächen, dass das Spiele-Event früher stattfindet. Sony möchte seine Ankündigung offensichtlich besser über das gesamte Jahr verteilen. Für die internationale Pressekonferenz auf der Paris Games Week werden jedenfalls spannende Ankündigungen versprochen.

Quelle: gematsu.com

Kommentare