Games.ch

Sony

"Drifter" für PlayStation 4 und PlayStation Vita angekündigt

News Katja Wernicke

Über den offiziellen PlayStation Blog hat Sony gemeinsam mit den Celsius Game Studios den PlayStation-4- und PlayStation-Vita-Titel „Drifter“ angekündigt. Dabei lassen sich die Weiten des Universums mit Handeln, Kopfgeld-Jagden, dem Abbauen von Asteoriden oder Piraten-Abenteuern erkunden. Einen Release-Termin gibt es leider noch nicht.

„Drifter ist ein Open-World Sandkasten Weltraum-Handel Spiel mit einer prozessual generierten Galaxie, die 100.000 Lichtjahre entfernt ist und aus tausenden von Sternensystemen besteht, die man erkunden kann. Ausserdem hat das Spiel einen Originalsoundtrack, komponiert von Danny Baranowsky“, so Entwickler Colin Walsh. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle eines Raumschiss-Kapitäns, der sich seinen Lebensunterhalt damit verdient, mit Waren innerhalb der Sternensysteme zu handeln, Piraten für Kopfgeld zu jagen, Asteroiden abzubauen, um an wertvolles Erz zu kommen oder sogar selbst zum Pirat zu werden. Ebenfalls gibt es unzählige Story-Missionen, welche mehr über das „Drifter“-Universum erzählen oder den Charakter entwickeln lassen.

„Für diejenigen, die eine friedlichere und gelassenere Herangehensweise haben, um sich ihren Weg durch die Galaxie zu bahnen, bieten wir Dinge wie klassischen Weltraumhandel, Crafting, Schrottverwertung, Erkundung und Abbau an. Für die, die es vorziehen, die Waffen eures Schiffs zu nutzen, um euch den Lebensunterhalt zu verdienen, könnt ihr euch zum Beispiel als Kopfgeldjäger betätigen, Kampf- und Begleit-Missionen erledigen und sogar als Pirat arbeiten, wenn euch danach ist, gegen das Gesetz zu verstossen. Ausserdem werdet ihr die Fähigkeiten eures Piloten zu entwickeln um das Beste aus der Karriere zu machen, der ihr nachgehen wollt.“

Kommentare