Games.ch

SXSW in Austin abgesagt

Festival findet wegen Coronavirus nicht statt

News Michael Sosinka

Die SXSW 2020 in Austin, Texas musste aufgrund des Coronavirus abgesagt werden. Das "Sonic the Hedgehog"-Panel findet in einem neuen Format statt.

Screenshot

Die SXSW 2020 (South by Southwest), die Festivals, Konferenzen und Fachausstellungen vor allem aus den Bereichen Musik, Film und interaktive Medien vereint, findet nicht mehr statt. Die Stadt Austin hat die März-Termine für die SXSW und SXSW EDU wegen des Coronavirus abgesagt. Es hätte am 13. März 2020 losgehen sollen.

"Wir prüfen Möglichkeiten, die Veranstaltung zu verschieben, und arbeiten daran, so bald wie möglich ein virtuelles SXSW-Online-Erlebnis für die Teilnehmer des Jahres 2020 anzubieten, beginnend mit SXSW EDU," heisst es. SEGA wollte auf der SXSW 2020 ein "Sonic the Hedgehog"-Panel abhalten. Das Panel wird jetzt in einem neuen Format im April 2020 durchgeführt, so SEGA.

Kommentare