Games.ch

Spintires: MudRunner auch für Switch

Umsetzung in Arbeit

News Michael Sosinka

"Spintires: MudRunner", in dem man mächtige Geländefahrzeuge durch die Wälder von Sibirien steuert, wird auch für die Switch erscheinen.

Screenshot

"Spintires: MudRunner", das bereits für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich ist, befindet sich ebenfalls für die Nintendo Switch in Arbeit, wie Focus Home Interactive bekannt gegeben hat. Ein Release-Zeitraum oder weitere Informationen wurden jedoch nicht genannt. In "Spintires: MudRunner" steuert man mächtige Geländefahrzeuge durch die ungezähmten Wälder Sibiriens, nur mit einer Karte und einem Kompass als Orientierungshilfen.

Die offizielle Beschreibung: "Spintires: MudRunner ist eine umfassende Verbesserung des erfolgreichen Vorgängers, mit einem brandneuen offenen Gebiet zuzüglich der fünf bekannten Areale aus Spintires, einer runderneuerten Grafikengine, neuen Herausforderungen, dreizehn neuen Fahrzeugen und weiteren Verbesserungen. Spintires: MudRacers ist die ultimative Off-Road Simulation. Insgesamt können Spieler auf 19 kraftstrotzende Offroad-Fahrzeuge, alle mit ihrem eigenen Charakteristiken und anpassbarem Zubehör, zurückgreifen. Die Missionen und Lieferaufträge führen über schlammiges Gelände, durch reissende Flüsse und die dichten Sibirischen Wälder, mit dynamischen Tag-Nacht-Zyklen. Die verbesserte Grafik- und fortgeschrittenen Physik-Engine ermöglichen eine immersive Sandbox-Erfahrung mit einem realistischen Gelände, das auf das Gewicht und die Bewegung der Fahrzeuge reagiert."

Kommentare