Games.ch

Demo zu Splatoon am Wochenende spielbar

Kostenlose DLCs nach Veröffentlichung

News Michael Sosinka

Am Wochenende wird eine Demo zu "Splatoon" spielbar sein. Die Server werden allerdings nur drei Stunden offen sein. Zudem wurden kostenlose DLCs angekündigt.

Gute Nachrichten für alle Spieler, die auf "Splatoon" warten, denn ab heute darf eine Demo geladen werden. Diese wird allerdings erst am Wochenende spielbar sein. Die sogenannte "Global Testfire"-Demo wird bis zu drei Stunden im 4-gegen-4-Online-Modus zur Verfügung stehen. Dazu schaltet Nintendo die Server ausschliesslich am 9. Mai 2015 um 5 Uhr, um 13 Uhr sowie um 21 Uhr jeweils für die Dauer einer Stunde frei.

Neben einer Fülle an Updates werden auch Gratis-DLCs nach der Veröffentlichung des Shooters angeboten. Dazu zählen unter anderem neue Arenen, Waffen, Ausrüstungsteile und Spielmodi, die dafür sorgen sollem, dass sich das einzigartige Splatoon-Spielerlebnis kontinuierlich weiterentwickelt. Alle Neuigkeiten seht ihr in der nachfolgenden Übersicht (Herstellerangaben).

Die wichtigsten Neuigkeiten:

  • Global Testfire-Demo: Spieler können die Gratis-Demo im Nintendo eShop für Wii U heute ab 17:00 (MESZ) herunterladen. Sie ist am 9. Mai in den folgenden einstündigen Zeiträumen spielbar: 5 – 6 Uhr, 13 – 14 Uhr und 21 - 22 Uhr (MESZ). Während dieser Zeiten können die Nutzer online in 4-gegen-4-Revierkämpfen gegen andere Spieler aus aller Welt sowie gegen Mitglieder des Nintendo Tintenfischlabors antreten! Wer die Demo herunterlädt, profitiert zusätzlich von einem 10%-Rabatt beim Kauf der digitalen Vollversion von Splatoon im Nintendo eShop: 35,99 Euro statt 39,99 Euro. Splatoon Global Testfire muss vor dem Kauf auf derselben Konsole heruntergeladen werden. Das Angebot gilt vom 29. Mai bis 4. Juni.
  • 4-gegen-4-Onlinekämpfe: Ab der Veröffentlichung am 29. Mai ist strategisches Denken bei Online-Kämpfen gefragt. Alle vier Stunden werden zwei neue Arenen freigeschaltet und per offizieller Ankündigung im Spiel bekanntgegeben. Die Spieler sollten ihre Waffen und Taktiken also sorgfältig wählen, denn nicht jedes Set-Up eignet sich gleichermassen für jede Arena. Bei der Wahl der richtigen Strategie für die jeweils nächsten beiden Spielfelder müssen die Spieler also tief in die Waffenkunde eintauchen. Nach jedem 4-gegen-4-Kampf werden die Karten neu gemischt und neue Teams nach dem Zufallsprinzip gebildet. Wer eben noch Seite an Seite mit Freunden gespielt hat, könnte sie bald schon im gegnerischen Team ausmachen!
  • Gratis-Inhalte nach Veröffentlichung: Die folgenden fünf Arenen sind ab dem Erscheinungstermin verfügbar: Dekabahnstation, Bohrinsel Nautilus, Kofferfisch-Lager, Punkasius-Skatepark und Arowana-Center. Sie werden alle paar Wochen durch neue Areale ergänzt, die immer grösseres Spielgeschick erfordern. Als weitere Gratis-Extras nach Veröffentlichung darf man auf neue Waffen, ebenso wie auf einen mysteriösen Kampf-Modus namens „Turm-Kommando“ gespannt sein. Ein grösseres Update im August hält eine weitere Mehrspielerfunktion bereit, mit der vier befreundete Spieler gemeinsam ein Team bilden und gegen andere Teams antreten können, aber auch geschlossene 8-Spieler-Matches nur unter Freunden möglich sind. Ebenfalls im August erscheint sowohl ein weiterer Kampf-Modus namens „Operation Goldfisch” sowie brandneue Items, die das Spielerlebnis noch besonderer machen… und vieles mehr!
  • Splatfeste: Bei Themen-Events, den sogenannten Splatfesten, werden Spieler aus ganz Europa aufgefordert, so einfache Fragen zu beantworten wie: „Magst du lieber Hunde oder lieber Katzen?“ Sodann heisst es Farbe zu bekennen und seine Meinung gebührend beim Splatfest zu vertreten! Die Events verfügen über ein eigenständiges Bewertungssystem. Je nach Gesamtranking des Spielers springt für ihn am Ende des Events vielleicht sogar eine sogenannte Supermuschel heraus, mit der die Ausrüstung aufgewertet werden kann. Das erste Splatfest startet am 27. Juni und widmet sich der Frage: „Was mögt ihr lieber: Rock oder Pop? “ Bei diesem Splatfest-Auftakt wird es für die Gewinner sicherlich Supermuscheln nur so regnen!

"Splatoon" wird am 29. Mai 2015 für die Wii U erscheinen.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare