Games.ch

Splatoon eine Million Mal in Europa verkauft

Neues Update veröffentlicht

News Michael Sosinka

Der Wii U-Shooter "Splatoon" kann als Erfolg bezeichnet werden, denn alleine in Europa wurden mehr als eine Million Einheiten verkauft.

Screenshot

Nintendo hat heute verraten, dass sich der bunte Multiplayer-Shooter "Splatoon" über eine Million Mal in Europa verkauft hat. Anfang Februar 2016 sprach Nintendo von mehr als vier Millionen Einheiten weltweit. "Eine Million verkaufter Splatoon-Exemplare in Europa, das ist ein klares Indiz für die allgemein sehr hohe Anziehungskraft dieser brandneuen Art von Actionspiel, die jeder geniessen und bei der jeder mitspielen kann," so Satoru Shibata, der Präsident von Nintendo of Europe. Passend zu dieser beeindruckenden Zahl wurde ebenfalls ein neues Update zum Download bereit gestellt.

Das kostenlosen Update erleichtert die Möglichkeiten, an neue Ausrüstung zu kommen und Teams zu bilden und optimiert das Spielerlebnis bei den Rangkämpfen sowie beim Splatfest. Das nächste Update steht ebenfalls schon fest: Ab April 2016 wird es mit Hilfe des neuen Features "Artys Auswahl" möglich sein, bestehende Waffen miteinander zu kombinieren.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare