Games.ch

Launch-Line-Up für Google Stadia

12 Spiele am ersten Tag

News Michael Sosinka

Google hat das Launch-Line-Up für seinen Cloud-Gaming-Dienst Stadia enthüllt. Es werden 12 Spiele zur Verfügung stehen.

Screenshot

Der Cloud-Gaming-Dienst Stadia wird am 19. November 2019 an den Start gehen und heute hat Google das Launch-Line-Up enthüllt, das aus insgesamt 12 Spielen besteht. Allerdings werden bis zum Ende des Jahres noch 14 weitere Titel folgen. Nachfolgend seht ihr die Übersicht.

Launch-Line-Up

  • Assassin’s Creed Odyssey (Ubisoft)
  • Destiny 2: The Collection (Bungie)
  • GYLT (TequilaWorks)
  • Just Dance 2020 (Ubisoft)
  • Kine (Gwen Frey)
  • Mortal Kombat 11 (Warner Bros. Interactive Entertainment)
  • Red Dead Redemption 2 (Rockstar Games)
  • Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration (Square Enix)
  • Samurai Shodown (SNK)
  • Shadow of the Tomb Raider: Definitive Edition (Square Enix)
  • Thumper (Drool)
  • Tomb Raider: Definitive Edition (Square Enix)

Bis Ende 2019 erhältlich

  • Attack on Titan 2: Final Battle (Koei Tecmo)
  • Borderlands 3 (2K Games)
  • Darksiders Genesis (THQ Nordic)
  • Dragon Ball Xenoverse 2 (Bandai Namco)
  • Farming Simulator 19 (Focus Home Interactive)
  • Final Fantasy XV (Square Enix)
  • Football Manager 2020 (Sega)
  • Ghost Recon: Breakpoint (Ubisoft)
  • GRID (Codemasters)
  • Metro Exodus (Deep Silver)
  • NBA 2K20 (2K Games)
  • Rage 2 (Bethesda Softworks)
  • Trials Rising (Ubisoft)
  • Wolfenstein: Youngblood (Bethesda Softworks)

Anfangs wird Stadia in diesen 14 Ländern verfügbar sein: USA, Belgien, Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Irland, Niederlande, Norwegen, Spanien, Schweden und Grossbritannien. Die Schweiz ist nicht dabei, aber 2020 sollen weitere Länder folgen. Mehr Infos zum Launch-Line-Up findet ihr auf der offiziellen Seite.

Quelle: gematsu.com

Kommentare