Games.ch

Weitere Millionen für Star Citizen

Neue Videos [Update 4]

News Video Michael Sosinka

Die Spieler haben für "Star Citizen" innerhalb eines Tages eine weitere Million ausgegeben. Die Crowdfunding-Summe liegt bei über 167 Millionen US-Dollar.

News vom 27. November 2017: Cloud Imperium Games hat für "Star Citizen" innerhalb eines Tages eine weitere Million eingenommen. Die Crowdfunding-Summe ist von 166 auf mehr als 167 Millionen US-Dollar gestiegen. Der Grund ist der Anniversary-Sale, in dem viele Raumschiffe im Angebot sind. Diese kann man auch regulär im Spiel freischalten bzw. erwerben, aber wer echtes Geld ausgibt, bekommt sie sofort.

In einem neuen Video zu "Star Citizen" werden ausserdem Alien-Raumschiffe und Bodenfahrzeuge besprochen. Weitere Videos stehen ebenfalls zur Verfügung.

Update vom 28. November 2017: Während innerhalb eines Tages eine halbe Million eingenommen wurde, wurde ebenfalls ein Video zu "Star Citizen" veröffentlicht. Darin geht es unter anderem um den stylischen 600i (siehe unten).

Update vom 29. November 2017: In einem neuen Video wird ausführlich auf die planetare Kolonialisierung eingegangen. Man kann nämlich Aussenposten bzw. Siedlungen errichten. Ausserdem wurden 168 Millionen US-Dollar erreicht.

Update vom 30. November 2017: Im neuesten Video geht es um den ältesten Hersteller von Raumschiffen, Roberts Space Industries, während sich die Crowdfunding-Summe den 169 Millionen US-Dollar nähert.

Update vom 2. Dezember 2017: Schaut euch weiter unten die neuen Videos an und staunt über die 170 Millionen US-Dollar, die erreicht wurden.

Kommentare