Games.ch

Star Trek: Bridge Crew jetzt ohne VR-Headset spielbar

Update veröffentlicht

News Michael Sosinka

Ubisoft hat jetzt ein kostenloses Update für "Star Trek: Bridge Crew" veröffentlicht, das eine Non-VR-Unterstützung beinhaltet.

Screenshot

Ubisoft kündigte heute an, dass "Star Trek: Bridge Crew" durch eine kostenlose Aktualisierung jetzt auch für Nicht-VR-Spieler auf der PlayStation 4 und dem PC spielbar ist. Das Update beinhaltet darüber hinaus eine Windows Mixed Reality-Unterstützung.

"Ab sofort können noch mehr Spieler ihre Star Trek-Fantasien ausleben, indem sie das Kommando der USS Aegis und der USS Enterprise NCC-1701 mit Maus und Tastatur oder einem Controller übernehmen. Spieler können nahtlos Partien sowohl mit VR- als auch mit Nicht-VR-Spielern auf allen Plattformen beitreten," so Ubisoft.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare